Lade Veranstaltungen

Hard Art Workers

Luft!!

Ein Wahrnehmungstrip mit guter Laune

Stephanie Felber

Einatmen. Ausatmen. Einatmen und ausatmen – und wieder einatmen. Nicht erst seit der Pandemie wissen wir, wie (über)lebenswichtig Luft für uns ist. Die Hard Art Workers machen dieses flüchtige Element seh-, hör- und fühlbar. Eine Lunge meldet sich zu Wort, einem Posaunisten geht die Puste aus, es wird geschnauft, gegurgelt, gehustet. Mit Performance, Tanz und Puppenspiel schickt uns Luft!! auf einen Wahrnehmungstrip, der die Dringlichkeit, das Unberechenbare und das Lebensnotwendige von Luft ebenso präsentiert wie die Leichtigkeit, die Freiheit und die Grenzenlosigkeit, die ihr innewohnt.

Dauer: ca. 75 Minuten

Kurzbiografien

Die Hard Art Workers sind Münchener Künstler*innen, die gleichberechtig spartenübergreifend zusammenarbeiten. Die Gruppe (oder sollen wir das angesagtere Wort Kollektiv benutzen,) hat sich für das Stück Luft!! in dieser Formation erstmalig zusammengefunden, wobei einzelne Mitglieder bereits zuvor miteinander gearbeitet haben. In Zukunft werden weitere Projekte unter dem Namen initiiert und realisiert. Dabei ist die Kooperation mit anderen Künstler*innen ein Ziel, da die inhaltliche Auseinandersetzung und Reibung mit neuen Sichtweisen als inhaltliche und ästhetische Bereicherung verstanden wird und erlebt werden will.

Das Projekt LUFT!! ist gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.